anglais-online.de
espagnol-online.de
italien-en-ligne.de
     Contenu   Chapitre 20 20. Les verbes de modalité

retourner
Chapitre 20: Les verbes de modalité

  20.2.3 Mögen
Mögen aussi bien que wollen exprime un désir mais pour que ce désir puisse se réaliser il faut que quelqu' un d' autre agisse, on utilise en général mögen puisque wollen n'est pas forcément poli. Les exemples ci-dessous sont (sauf le premier) tous des exemples dans lequels on peut remplacer möchten par wollen puisqu' on n'exige rien d' une autre personne.

  Mögen - wollen
Ich möchte ein Brot. <=> Ich will ein Brot.
= Je voudrais un pain.
  Möchtest du das Buch lesen? <=> Willst du das Buch lesen?
= Tu veux lire ce livre?
  Er möchte es nicht. <=> Er will es nicht.
= Il ne le veut pas.
  Wir möchten ihm etwas schenken. <=> Wir wollen ihm etwas schenken.
= Nous voulons lui offrir quelque chose comme cadeau.
  Ihr möchtet ins Kino gehen. <=> Ihr wollt ins Kino.
= Vous voulez aller au cinéma.
  Sie möchten es tun. <=> Sie wollen es tun.
= Ils veulent le faire.

  Mögen pour exprimer doute
Comme nous allons voir plus tard, presque tous les verbes de modalité expriment un doute au Konjunktiv. Le verbe mögen à la troisième personne est une exception à cet égard, puisqu' il peut exprimer un doute même à l' Indikativ. Utilisé comme ça, mögen a complètement perdu sa valeur sémantique originale.
  Mag sein, dass er reich ist, aber trotzdem ist er unsympathisch.
= Il est possible qu' il soit riche, néanmoins il n' est pas sympathique.
  Dans ce cas là mögen et können qui, normalment, ont une valeur sémantique complètement différente, signifient la même chose.
  Mag sein, dass er arm ist, aber er ist großzügig.
Kann sein, dass er arm ist, aber er ist großzügig.

  Mögen en tant que verbe plein
Mögen peut aussi être un verbe plein.
  Ich mag Kirschen.
= J' aime les cerises.

Conjugaison du verbe mögen
  Präsens Imperfekt Perfekt Plusquamperfekt Futur I
  ich mag ich mochte ich habe gemocht ich hatte gemocht ich werde mögen
  du magst du mochtest du hast gemocht du hattest gemocht du wirst mögen
  er / sie / es mag er / sie / es mochte er / sie / es hat gemocht er / sie / es hatte gemocht er / sie / es wird mögen
  wir mögen wir mochten wir haben gemocht wir hatten gemocht wir werden mögen
  ihr mögt ihr mochtet ihr habt gemocht ihr hattet gemocht ihr werdet mögen
  sie mögen sie mochten sie haben gemocht sie hatten gemocht sie werden mögen
   

Konjunktiv I   Konjunktiv II
  Konjunktiv I
der Gegenwart
Konjunktiv I
der Vergangenheit
Konjunktiv II
der Gegenwart
Konjunktiv II
der Vergangenheit
  ich möge ich habe gemocht ich möchte ich hätte gemocht
  du mögest du habest gemocht du möchtest du hättest gemocht
  er / sie / es möge er / sie / es habe gemocht er / sie / es möchte er / sie / es hätte gemocht
  wir mögen wir haben gemocht wir möchten wir hätten gemocht
  ihr möget ihr habet gemocht ihr möchtet ihr hättet gemocht
  sie mögen sie haben gemocht sie möchten sie hätten gemocht
 
retourner